Fasten gegen das Vergessen?

Nina Ruge im Gespräch mit Fastenexperte Professor Dr. Andreas Michalsen: Immer mehr Menschen entdecken das Heil- oder Intervallfasten für sich. Experte für dieses Thema ist Professor Andreas Michalsen. Er weiß, wo die Hürden beim Fasten liegen, warum Fasten so gut für unseren Körper ist und es sogar altersbedingten Erkrankungen wie Demenz vorbeugen kann. Besonders wichtig dabei: „Das Fasten muss Freude machen. Es macht keinen Sinn, nur weil es gesund ist, sich den Rest des Lebens zu quälen. Aber man findet eigentlich immer eine Form, die zu einem passt.“ Welche Formen es gibt und mit welchen Substanzen sich die Fasteneffekte möglicherweise noch verstärken oder gar imitieren lassen, das erklärt der Fastenexperte in dieser Folge.